Home / Brillen-News /

Inside BELLEVUE - Sabine Lange

Juli 2022

Inside BELLEVUE - Sabine Lange

Portrait von Sabine Lange bei BELLEVUE

Sabine Lange in ihrem ersten BELLEVUE Interview

Liebe Bine, seit wann bist Du Augenoptikerin und was fasziniert Dich bis heute an Deinem Beruf?

Im August 1991 habe ich meine Ausbildung bei Schröder Optik begonnen und so bin ich nun schon weit mehr als 20 Jahre Augenoptikerin 😉. Handwerklich und fachlich habe ich dort eine Top-Ausbildung nach Alter Schule genossen. Bei Optiker Schmidt in Harburg bekam ich  in den darauffolgenden Berufsjahren viel Verantwortung in der Kundenberatung übertragen.

Heute mag ich besonders die Vielfalt und die hohen fachlichen Ansprüche bei Bellevue. Ich darf mich um entspanntes Sehen und tolles Aussehen kümmern und meine Kunden in vielerlei Hinsicht glücklich machen.

Was wärest Du geworden, wenn Du damals keinen Ausbildungsplatz als Optikerin bekommen hättest?

Tatsächlich gab es damals im BIZ (Berufs-Informations-Zentrum) zwei Berufsvorschläge für meine Interessen. Der zweite war Fotografin, heute ein kleines Hobbie für mich.

Ich habe mich damals nach einem fünftägigen Praktikum in den Ferien für die Augenoptik entschieden - und Schröder Optik sich für mich.

Wie schaffst Du es, fast alle Kunden in Deinen Bann zu ziehen?

Wieso fast? 😎

Ich vermute mal, ich strahle meine Freude an der bestmöglichen Beratung so offensichtlich aus, dass meine Kunden spüren, dass es in diesem Moment nur um sie geht.

Haben sich die Ansprüche Deiner Kunden in den letzten 5 Jahren geändert?

Die Ansprüche an das Endprodukt Brille nicht, aber das Einkaufserlebnis mit persönlicher Note ist wichtiger geworden.

Gibt es ein Detail, dass Dir bei BELLEVUE besonders gut gefällt?

Ich mag die besonders enge Beziehung zu unseren Brillendesignern. Für eine meiner Lieblingskollektionen, Götti, habe ich die Kollektionspatenschaft übernommen. Den Designer Sven Götti habe ich inzwischen ganz gut kennengelernt und finde ihn super sympathisch.

Wie gehst Du mit den Zweifeln um, die unsere Gesellschaft in den vergangenen zwei Jahren umtreiben? Bringst Du sie mit in den Arbeitsalltag oder kannst Du hier eher abschalten?

Bei den Beratungen und Verkaufsgesprächen schalte ich eher ab und konzentriere mich auf das Hier und Jetzt.

Was glaubst Du, wie ein hochwertiges Augenoptikgeschäft wie BELLEVUE in 5 Jahren aussieht? Was könnte anders sein als heute?

Das lasse ich positiv auf mich zu kommen. Meistens kommt es doch anders, als man denkt...

Wunschzettel (0)

Kolleg*in gesucht

Lust auf Augenoptik auf Top-Niveau, viel Eigenverantwortung, coole Independent Brands, tolle Kollegen und Kunden? Melde Dich bei uns unter 040-97071987 oder info@bellevue-hamburg.de

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Website-Erfahrung und der Erfassung anonymisierter Statistiken.

Datenschutzerklärung