REIZ

Bei REIZ geht es seit rund 25 Jahren um Qualität, Langlebigkeit und Zeitlosigkeit. Und natürlich um wirklich gutes Design. Das haben wir schon immer zu schätzen gewusst, doch heute zählen diese Werte doppelt.

Franz Reutter, Gründer und Inhaber von REIZ, mit einer Brille aus seiner Kollektion.

Filter hinzufügen

+
Frauen
+
Männer
+
Brille
+
Mittel
+
Groß
+
Weitere Filter

Ausgewählte Filter

REIZ, Mod. Basalt
+
REIZ, Mod. Breckzie, Portrait
+
REIZ, Mod. Marmor
+
REIZ, Mod. Travertin
+
REIZ, Mod. Welle
+
REIZ, Mod. Kreis
+
REIZ, Mod. Trapez
+
REIZ, Mod. Parabel
+
REIZ, Mod. Parabel
+
Reiz, Mod. Welle
+
Reiz, Mod. Hexagon
+
Reiz, Mod. Kante
+
Reiz, Mod. Dolomit
+
Reiz, Mod. Kugel
+
Reiz, Mod. Basalt
+

REIZ kokettiert mit dem Klischee der Zeitlosigkeit

Wer früher vielleicht noch leise „spießig“ gesagt hat, spricht heute von Nachhaltigkeit. Genau das ist es. REIZ ist schon immer nachhaltig gewesen, hat seine Zulieferer aus der Umgebung ausgewählt und schert sich nicht um Modezyklen.

Eine junge Frau mit exzentrischer blonder Hochsteckfrisur hält eine Brille von REIZ zwischen ihren Zähnen

Immer eine Spur neben dem Mainstream

Wenn eine neue kleine REIZ Kollektion fertig ist, ist sie eben fertig. Dann gibt es auch neue, immer extravagante Kampagnenfotos. Aber keinen Tag früher. Und wenn gerade ein Retro-Trend entsteht, wäre REIZ die letzte Kollektion, die da mitzieht, weil Retro eben nicht in ihr Konzept passt.

3 Modelle von REIZ aus der Serie Optitektur in der Präsentation auf der Brillenmesse.

Die Optitektur Serie hat ihre Inspiration in geometrischen Grundformen.

Optitektur und die REIZ Designphilosophie

Optitektur, der Name der aktuellen Kollektion von REIZ hört sich ungewohnt an, charakterisiert dabei aber das Konzept der Serie sehr genau.

Optitektur ist eine Wortschöpfung von Franz Reutter und meint die Architektur der Optik. Die Grundlage der Kollektion sind demnach geometrische Formen und Begriffe und so wurden die Modelle auch benannt.

Achse, Kubus, Hexagon … die Formen sind in den Entwürfen deutlich zu erkennen. Kombiniert mit weichen, satten und gedämpften Tönen, die eigens von REIZ entwickelt werden, entstehen reduzierte formschöne und harmonische Brillen, die ihren ganz eigenen Stil haben.

Ein Frau mit einer großen, dunklen Brillenfassung von REIZ sitzt mit dunklem Pullover und nackten Beinen vor einer marmorierten Wand.

Die Structure Kollektion zeigt die Stil der REIZ Kollektion am deutlichsten.

Optitektur Structure - REIZ für Fortgeschrittene

Eine liebgewordene Tradition bei REIZ ist die Weiterentwicklung starker Grundformen in neuen Varianten. Die Linie Structure beruht auf der Optitektur Basiskollektion, hat aber eine stärkere Präsenz. Erfolgreiche Modelle sprechen durch breitere Fassungsränder und neue Farben eher extrovertiertere Brillenträger an.

Nachhaltigkeit - das gilt bei REIZ auch für das Messe-Catering

Eine Portion hausgemachter Maultaschen in einem Einwegteller aus Bambus, wie sie beim Messe-Catering von REIZ serviert wurde.

Out of the Box ist auch regelmäßig der Messeauftritt und vor allem das Messe-Catering von REIZ.

Das letzte Highlight waren original schwäbische Maultaschen, von der Mutter einer Mitarbeiterin in größtmöglicher Stückzahl in der heimischen Küche vorproduziert und auf den (kurzen) Weg zur Messe nach München mitgenommen. Dort wurde auf Bambus-Tellern serviert ... himmlisch. Der beste Messelunch ever!

Wie zu erwarten, reichte der Vorrat nicht mehr für den dritten Messetag.

Franz Reutter mit Sonnenbrille und modischem Outfit im Ganzportrait.
Franz Reutter von REIZ

REIZ hat eine besondere Stellung unter den etablierten Independent Eyewear Designern. Franz Reutter legt größten Wert auf Nachhaltigkeit durch Regonalität. Die Brillen sind 100% "Made in Germany", d.h. sie werden nicht nur komplett in Deutschland gefertigt sondern auch alle dafür nötigen Recourcen kommen aus Deutschland. Das Design ist zeitlos und unterscheidet sich dennoch im Detail von den meisten klassischen Formen.

Passt zu REIZ
Götti

Brillen von Götti sind reduziert - fast schon puristisch - und auf unspektakuläre Weise schön. In der konsequenten Gestaltung und der Perfektion in der Verarbeitung spürt man die Schweizer Mentalität des Günders und Designers Sven Götti.

Götti

Mapleton

Hamburg hat sich im Gegensatz zu Berlin in den letzten 20 Jahren nicht als eine neue Hochburg für modernes und zeitgeistiges Brillendesign entwickelt. Eine Ausnahme: Mapleton, eine Marke, die ein ganz eigenständiges Profil hat. Sie ist zum Geheimtipp für designbewusste Brillenträger geworden, die sich gern auch mal auf ihre Brille ansprechen lassen.

Mapleton

Colibri's

Colibris sind nicht nur besonders schöne, sondern auch sehr kleine Vögel. Ein perfektes Sinnbild also für die Brillen von Colibri's. Denn Schönheit und elegante Formen sind auch bei kleinen (Kopf)größen nicht nur möglich, sondern absolut notwendig. Vor über 20 Jahren haben Susanne und Wolfgang Reckzeh aus Lübeck das Potential dieser Erkenntnis als Geschäftsmodell erkannt und in eine Kollektion übersetzt.

Colibri's

Wunschzettel (0)

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Website-Erfahrung und der Erfassung anonymisierter Statistiken.

Datenschutzerklärung