Home / Brillendesigner /

Götti

Götti

Götti gehört seit unserem Start 2015 zu unseren wichtigsten Brands. So haben wir die Entwicklung eines der führenden Independet Label selbst miterlebt. Uns fasziniert, dass es Sven Götti bis heute gelingt, seiner puristisch-elegante Formsprache in allen Linien treu zu bleiben. In Bezug  auf Qualität, Zuverlässigkeit und Servicebereitschaft wird Götti dem Ruf eines typisch Schweizer Unternehmens gerecht. Stilistisch passt die Handschrift perfekt zur hanseatischen Lebensart und somit ist die Kollektion eine wichtige Komponente in unserem vielseitigen Portfolio.

Sven Götti, Gründer und Inhaber von Götti aus Zürich vor einer Pinnwand mit Brillen Skizzen.

Filter hinzufügen

+
Frauen
+
Männer
+
Brille
+
Sonnenbrille
+
Mittel
+
Groß
+
Weitere Filter

Ausgewählte Filter

Götti, Mod. Ufford
+
Götti, Perspective, Mod. PR03
+
Götti, Perspective, Mod. PR02
+
Götti, Mod. Wythe
+
Götti, Dimension, Mod. Ukkie
+
Götti, Dimension, Mod. Ubee
+
Götti, Mod. Stacy
+
Götti, Dimension, Mod. Runn
+
Götti, Dimension, Mod. Raia
+
Götti, Perspective, Mod. DC10 Folio
+
Götti, Mod. Melin
+
Götti, Dimension, Mod. Gilbert
+
Götti, Mod. Ernest
+
Götti, Mod. Dynes
+
Götti, Mod. Dony
+

Mehr laden ...

Sven Götti treibt Schweizer Pioniergeist um

Die Schweiz verfügte vor 25 Jahren über keine einzige Brillenmarke oder -produktion von Bedeutung. Vielleicht war das schon damals bei der Gründung für Sven Götti eine persönliche Herausforderung.

Sven Götti, Gründer und Designer der Götti Brillen mit einer randlosen Brille aus seiner Perspective Serie.

Sven Götti

Als ausgebildeter Augenoptikermeister mit einem eigenen Geschäft, das er gemeinsam mit einem Partner führte, wurde er erst Gründer und später dann Symbolfigur für hochwertige Brillen in einem wiedererkennbaren, puristischen Design.

Aus Freude am Gestalten und mit einem offensichtlichen Talent ausgestattet begann er, Modelle nach seinen Vorstellungen für das eigene Unternehmen zu entwerfen. Es wurde viel mehr daraus.

Ruhig, besonnen, freundlich und ausgesprochen konsequent hat er seine Marke Götti Switzerland zu einem der wichtigsten Player der Independent Eyewear Brands entwickelt.

Götti X BELLEVUE

Götti X BELLEVUE

Für Sven Götti ist der persönliche Austausch mit seinen Kunden essentiell. Auf den Messen steht er von der ersten bis zur letzten Minute in der ersten Reihe. Bei seinem Besuch in Hamburg bekommt Sabine Lange als Patin seiner Kollektion die neuesten Infos aus erster Hand.

Zum Artikel

Was treibt Sven Götti sonst noch an?

Svens Idee ist es, klassisches Brillendesign durch neue Technologien aufzuwerten und einzigartige Produkte so weit wie möglich in Eigenregie herzustellen. In den letzten Jahren ist Sven Götti hier der Durchbruch gelungen. Durch hohe Investitionen an Zeit und Geld hat er eine hauseigene 3D-Druck Produktion aufgebaut, die on-demand fertigen kann.

Ein Paar mit großen gradlinigen Acetatbrillen aus der Götti Kollektion.

Moderne und puristische Acetatbrillen von Götti (Foto ©SPECTR Magazin)

Sven Götti beherrscht die Kunst des Einfachen

Ein leidenschaftlicher Designer sucht sich immer neue Herausforderungen. Sven Götti hat daher das Portfolio von Götti Switzerland alle paar Jahre durch eine komplett neue Kollektion erweitert. Grundlage dafür sind sowohl neue Materialien, wie auch technologische Entwicklungen.

Basis der Kollektion Götti Switzerland sind die beiden klassischen Brillenmaterialien Titan und Acetat. Während die Titanbrillen, wie nahezu bei allen anderen hochwertigen Kollektionen auch, in Japan hergestellt werden, kommen die Acetatbrillen aus zwei Manufakturen in Deutschland und Österreich.

Eine Frau in hellbrauner Lederjacke mit einer randlosen Brille aus der Götti Perspective Kollektion mit zusätzlichem 3D-gedrucktem Fassungsrand.

Randlose Brillen - alles eine Frage der Perspektive (Foto ©SPECTR Magazin)

Randlos á la Götti

Für die echten Puristen hat Sven Götti mehrere Jahre an seiner Interpretation einer randlosen Brille gearbeitet. Dabei hat er eine völlig neue Technologie entwickelt, die auf den 3D-Druck für die Verbindungsteile setzt.

Das Prinzip erlaubt große Flexibiltät. Aus den Grundmodellen lassen sich durch unterschiedlich breite 3-D gedruckte Ringe, auch ausdrucksstarke Varianten gestalten.  

Für die Funktion dieses Inhaltes werden Cookies benötigt. Zum aktivieren klicken Sie bitte auf Akzeptieren.

Datenschutzerklärung

Dimension - 3D-Druck Brillen "Made in Switzerland"

Vor wenigen Jahren hat Sven Götti ein weiteres persönliches Ziel erreicht, Brillen "Made in Switzerland".

Die 3D-Druck Technologie hat für die gesamte Branche annähernd gleiche Startvoraussetzungen geschaffen. Die Produktion der Brille kann im eigenen Haus stattfinden. Die dafür nötigen High-End 3D-Drucker, Politureinrichtungen und die Färberei sind zwar eine hohe Investition, doch die Abhängigkeit von externen Produzenten werden minimiert und die Transportwege fallen im Sinne der Nachhaltigkeit gleich ganz weg.

2 Herrenbrillen im 3D-Druck aus der Götti Dimension Kollektion.

Götti Variante einer 3D-Druck Brille

Das notwendige Know-how hat Götti im eigenen Team aufgebaut. So entstand die Götti 3D Kollektion mit dem Namen Dimension, die direkt im Headquarter in Wädenswill bei Zürich sowie in der näheren Umgebung gefertigt wird. Auch diese Modelle haben das typische Götti-Design und können zum Teil individualisiert werden.

Oprah Winfrey trägt eine große runde Brille aus der Götti Randlos Kollektion Perspective.

Oprah Winfrey trägt eine Götti Perspective

Ö for O

Mit den zwei Modellen „Ö for O“ in rund und oval hat Sven Götti Brillen entworfen, die perfekt zu Oprah Winfrey passen.

Ein Oversize-Look mit modischer Power und dem Filigranen einer Randlos-Brille. Diese eigenständigen Kreationen gehören zur Perspective Bold Kollektion von Götti Switzerland.

Oprah konnte sich auf ihrer Shoppingtour in Washington D.C. kaum entscheiden, also trägt sie nun gleich beide Formen. Einmal im hellen Farbton Sand und einmal in der Farbe Ruby.

Sven Götti, Desinger der Götti Brillen in entspannter Haltung auf einem Holzsessel in seinem Atelier.
Sven Götti - Pionier auf leisen Sohlen

Brillen von Götti sind bei vielen unabhängigen Optikern präsent. Sven Götti selbst hält sich lieber im Hintergrund. Ruhig, zurückhaltend, beinahe bescheiden wirkt er, wenn er von seiner Designphilosophie erzählt. Technische Innovationen faszinieren ihn ebenso wie harmonisches Design. In seinen Brillen bringt er beides zusammen und hat damit eine Schweizer Eyewear Tradition begründet.

Passt zu Götti
REIZ

REIZ ist eine Brillenmarke, die sich in ihrem Stil und Design weder von der Schnelllebigkeit unserer Zeit beeindrucken lässt, noch von den Trends innerhalb der Independent Eyewear Brands. Seit 1996 im Herzen Baden Württembergs zuhause, konzentriert sich REIZ auf pure Acetatbrillen - made in Germany.

REIZ

Colibri's

Colibris sind nicht nur besonders schöne, sondern auch sehr kleine Vögel. Ein perfektes Sinnbild also für die Brillen von Colibri's. Denn Schönheit und elegante Formen sind auch bei kleinen (Kopf)größen nicht nur möglich, sondern absolut notwendig. Vor über 20 Jahren haben Susanne und Wolfgang Reckzeh aus Lübeck das Potential dieser Erkenntnis als Geschäftsmodell erkannt und in eine Kollektion übersetzt.

Colibri's

Suzy Glam

Suzy Glam gehört zu den kleinsten Indpendent Brands, die sich international etablieren konnten. Designerin Susanne Klemm hat sich auf ausdrucksvolle feminine Brillen aus Acetat spezialisiert, mit ein paar Varianten für modeaffine Männer. Firmensitz ist ein typisches Stadthaus an einer Amsterdamer Gracht. Dort gehen Design, Prototypbau, Lager, Verwaltung und Versand ineinander über.

Suzy Glam

Wunschzettel (0)

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Website-Erfahrung und der Erfassung anonymisierter Statistiken.

Datenschutzerklärung