Home / Brillendesigner /

Hoffmann

Hoffmann

Büffelhornbrillen sind niemals perfekt. Zum Glück, denn Perfektion, wie sie heute oft verstanden wird, hat keine Seele, keinen Charakter und keinen Charme. Für die Menschen bei Hoffmann Natural Eyewear stehen genau diese Werte im Mittelpunkt ihrer täglichen Arbeit. In der hochspezialisierten Manufaktur für Büffelhornbrillen lebt noch die traditionelle Handwerkskunst. Das alte Brillenmacher-Handwerk wird dort nicht nur bewahrt, sondern die es wird alles dafür getan, dass es fortbestehen kann.

Jutta Kahlbetzer und ihr Mann Wolfgang Thelen haben gemeinsam die Büffelhorn Brillenmanufaktur Hoffmann weiterentwickelt und erfolgreich gemacht.

Filter hinzufügen

+
Frauen
+
Männer
+
Brille
+
Mittel
+
Groß
+
Weitere Filter

Ausgewählte Filter

Hoffmann, Mod. 2292, Portrait
+
Hoffmann, Mod. SH058
+
Hoffmann, Mod. 2290, Portrait
+
Hoffmann, Mod. S9315
+
Hoffmann, Mod. 791, Portrait
+
Hoffmann, Mod. 2184
+
Hoffmann, Mod. 2254, Portrait
+
Hoffmann, Mod. 2179
+
Hoffmann, Mod. T8010, Portrait
+
Hoffmann, Mod. 910
+
Hoffmann, Mod. 40 IV
+
Hoffmann, Mod. 2296, Portrait
+
Hoffmann, Mod. 40 II
+

Wolfgang Thelen - der Mann hinter Hoffmann Natural Eyewear

Für das Genre Büffelhornbrillen ist der Chef von Hoffmann Natural Eyewear, Wolfgang Thelen, exakt der richtige Mensch, um diesen Prozess zu prägen und immer weiter zu entwickeln.

Wolfgang Thelen weiß vermutlich fast alles über Büffelhorn. Ihn Entrepreneur zu nennen, trifft seinen Lebens- und Arbeitsstil vermutlich ziemlich gut. Permanent wechselt er zwischen klassischer lokaler Brillenmanufaktur und internationalem Eyewear Business.

Wolfgang Thelen, Inhaber von Hoffmann Natural Eyewear mit einem seltenen, großen und fast weißen Büffelhorn in den Händen.

Wolfgang Thelen mit einem besonders wertvollen weißen Büffelhorn

Kein Unternehmen kann es sich heute noch leisten bewährte Klassiker in Top-Qualität immer wieder neu zu bauen. Es braucht den Mut und den absoluten Willen, traditionelle Fertigung mit zeitgemäßem Design und technischen Weiterentwicklungen zu verbinden. So entstehen begehrenswerte Brillen-Unikate aus feinstem Naturmaterial.

Eine reine Serienproduktion kann es bei Büffelhorn gar nicht geben, die Maserung der Büffelhörner ist immer wieder anders. Außerdem sind kleine Anpassungen in der Größe für Hoffman selbstverständlich und im Preis inbegriffen.

Darüber hinaus sind natürlich Einzelanfertigungen möglich,um besondere Wünsche und eigene Gestaltungsideen umzusetzen aber auch, um fertige Modelle an die Anatomie des Kunden anzupassen. .

Bei der Herstellung von Büffelhornbrillen ist noch viel Handarbeit nötig.

Feilen in reiner Handarbeit gehört bei der Herstellung von Büffelhornbrillen zum Entstehungsprozess dazu.

Feilen eines Büffelhorn-Mittelteils von Hand

Büffelhornbrillen werden aus gutem Grund nur in sehr spezialisierten Unternehmen hergestellt. Viele der ausschließlich handwerklichen Arbeitsschritte erfordern viele Jahre Erfahrung. Daher arbeiten nicht wenige Mitarbeiter bei Hoffmann schon ihr ganzes Berufsleben lang in diesem Unternehmen. Sie wissen genau, wie man aus diesem spröden Naturmaterial in Handarbeit feinste Brillenfassungen baut, mit weicher, warmer Haptik und samtiger Oberfläche.

Einen tiefen Einblick in die Welt von Hoffmann in der Eifel und ihren Mitarbeitern gibt dieser Artikel in BRAND EINS

Ein indischer Wasserbüffel in der Natur. Er wird nicht wegen seiner Hörner gezüchtet, sondern ist in seiner Heimat sogar heilig und die Hörner werden eingesammelt, wenn sie auf natürliche Weise verloren werden.

Ein indischer Wasserbüffel wird nicht wegen seiner Hören gezüchtet.

Büffelhornbrillen sind von Natur aus nachhaltig

Büffelhorn gehören aus mehreren Gründen zu den nachhaltigsten Brillenmaterialien. Das Rohmaterial kommt nicht von Zuchttieren, sondern es handelt sich um die abgeworfenen Hörner indischer Wasserbüffel, die als Arbeitstiere verwendet werden. Die einzelnen Furnieren werden mit geringen Mengen an Leim - hier läßt sich ein Zusatzstoff (noch?) nicht vermeiden - unter hohem Druck zu Platten gepresst. 

Die Verarbeitung der Brillen erfolgt mit Handarbeit und am Ende steht eine Brillenfassung, die in der Regel deutlich länger getragen wird, als diejenigen aus anderen und künstlichen Werkstoffen.

Eine junge Frau mit einer hellbraunen, weichen Pantoform aus Büffelhorn aus der Hoffmann Natural Eyewear Kollektion.

Büffelhorn ist ein perfekter Partner für den Casual Style

Büffelhornbrillen sind auch Fashion Statements geworden.

Gemeinsam mit seiner Frau und Designerin Jutta Kahlbetzer ist es Wolfgang Thelen gelungen, dass Büffelhornbrillen über ihr konservatives Image hinausgewachsen sind. Während eine Büffelhornbrille früher reines Understatement und höchste Klassik symbolisierte, haben inzwischen designorientierte und modeaffine Menschen die exklusive Schönheit des Horns für sich entdeckt.

Für die Funktion dieses Inhaltes werden Cookies benötigt. Zum aktivieren klicken Sie bitte auf Akzeptieren.

Datenschutzerklärung

Eine Brille für Elton John – und alle Individualisten dieser Welt

Wenn es um Einzelanfertigungen für VIPs und Promis geht, hat Hoffmann große Erfahrung. In 2020  wurde wieder einmal eine Brille für Elton John gefertigt. Diese Produktion wurde vom SWR begleitet.

Hoffmann Inhaber Wolfgang Thelen hat mit Charme und Energie den Büffelhornbrillen eine große Bühne geschaffen.
Wolfgang Thelen verbindet Luxus und Tradition

Dieser Mann kennt sich nicht nur mit Wasserbüffeln aus, sondern auch mit Yaks. Seine kleine Herde weidet in Nachbarschaft zur Brillenproduktion. So wie dies, ist vieles an Wolfgang Thelen überraschend, wenn man ihn nur in feinem Zwirn von den Messen kennt. Sein Herz schlägt jedoch für die Eifel und die Menschen in seinem Unternehmen. Wir haben die Manufaktur vor ein paar Jahren besichtigt und freuen uns, dass Büffelhorn und Fashion jetzt zusammengehen.

Passt zu Hoffmann
Wie nachhaltig sind Brillenmaterialien?

Acetat, Titan, Edelstahl, Polyamid, Holz, Büffelhorn, Bio-Material ... Die Entscheidung für ein bestimmtes Material beeinflusst die Gestaltung und den Stil einer Brille fundamental. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Nachhaltigkeit der zur Zeit üblichen Brillenmaterialien.

Wie nachhaltig sind Brillenmaterialien?

Rolf Spectacles

Ein Portrait von Rolf Spectacles beginnt anders als bei anderen Independent Eyewear Brands. Es ist die Story einer vollständig nachhaltigen Brillenmanufaktur, wie es sie in dieser Größe und Konsequenz sonst noch nicht gibt.

Rolf Spectacles

Lindberg

Lindberg ist die vielleicht bekannteste Marke unter den Independents. Wegen ihrer Größe und des sehr stringenten Marketings vermuten viele einen Konzern im Hintergrund. Doch Lindberg ist nach wie vor ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Henrik Lindberg als Inhaber.

Lindberg

Wunschzettel (0)

Brillenberatungen bitte mit Terminvereinbarung!

Da unser Geschäft nicht so groß ist, erlauben uns die Corona-Auflagen nur wenige Kunden zur gleichen Zeit. Mit Terminvereinbarungen bleiben Beratungen und Augenprüfungen für Sie und uns entspannter. Es ist leider oft nicht möglich, zusätzlich auch spontane Beratungen anzunehmen.

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Website-Erfahrung und der Erfassung anonymisierter Statistiken.

Datenschutzerklärung