VAVA

José Pedro da Silva pendelt zwischen Porto und Berlin, er liebt New York und die Techno Szene. Sein Designbüro, sein Firmensitz ist dort, wo er seinen Laptop aufstellen kann und sich mit Freunden aus Kunst, Design und Musik austauschen kann.

Seine Marke VAVA ist eine Designermarke im neuen Stil. Es gibt keine Vorbilder. Sie zitiert Bauhaus und Techno und ist ein Lifestyle-Kosmos, in dem Nachhaltigkeit absolut ernst genommen wird.  

Pedro da Silva, Gründer und Inhaber von VAVA Eyewear

Filter hinzufügen

+
Frauen
+
Männer
+
Brille
+
Sonnenbrille
+
Mittel
+
Groß
+
Weitere Filter

Ausgewählte Filter

VAVA, White Label, SL0006
+
VAVA, Whiite Label, WL0027
+
VAVA, White Label, WL0037, Portrait
+
VAVA, White Label, WL0004
+
VAVA, White Label, WL0001
+
VAVA, White Label, WL0022
+
VAVA, White Label, WL6, Portrait
+
VAVA, White Label, WL0048
+
VAVA, White Label, VL0027, Portrait
+
VAVA, Black Label, BL0026
+

Designer der neuen Art

Pedro da Silva ist ein sympathischer Visionär

Seine Designerlaufbahn begann nicht mit Brillen. Mit einem Background in der Modebranche und Industriedesign hat er einem ganz eigenen, visionären Brillenstil entwickelt. VAVA Brillen haben einen futuristischen Look. Die Bandbreite der Fans reicht von modebewusstem Individualisten bis zur Avantgarde. Es ist die Fusion von Gegenwart und Zukunft, das Zusammenspiel von Handwerk und Hightech, das die Kollektion so einzigartig und wiedererkennbar macht.

Black Label - Expressive Sonnenbrillen von VAVA

VAVA Sonnenbrillen sind nichts für Schüchterne

Mit VAVA - BLACK LABEL Haltung zeigen

Für die einen ist es eine Maske, für andere ein persönliches Statement. Extrem designorientierte Menschen verlieben sich in die BLACK LINE von VAVA. Die Linie soll die Kraft symbolisieren, mit der die Gesellschaft mit Hilfe von Technologie zukünftige autoritäre Systeme bekämpft um die Biosphäre zu retten. Der Stil ist urban, genderless, und für alle Rassen und in jedem Alter tragbar. 

Puristische und ultra-coole Korrektionsbrille von VAVA

Avantgarde meets Purismus

Mit VAVA - WHITE LABEL die Welt retten

Technologie ist für VAVA der Schlüssel. Den Risiken und der zerstörenden Kraft ungebremster technologischer Entwicklung setzt Pedro da Silva die Vision einer Gesellschaft gegenüber, die mit High Tech eine Gegenentwicklung in Gang setzt um eine komplett nachhaltige Zukunft zu schaffen. Die Modelle der Linie White Label sind das perfekte Accessoire um Aufmerksamkeit zu bekommen, und dennoch offen auf die Menschen zuzugehen. 

Pedro da Silva von VAVA und Karin Stehr im Gespräch über Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bestimmt das Denken von José Pedro da Silva

Nachhaltigkeit - Das bestimmende Thema beim ersten persönlichen Gespräch

Die erste Messe seit Corona sorgt dafür, dass wir den Gründer Pedro Sa Silva nun auch persönlich kennenlernen.

Im Gespräch über Nachhaltigkeit wird die Dringlichkeit, mit der er das Thema einordnet, vollkommen klar. Seine Vision geht über die direkte persönliche Einflußnahme hinaus. Er möchte nicht nur im eigenen Unternehmen der Nachhaltigkeit den größtmöglichen Platz einräumen. Immer mehr will er seine Lieferanten in die Pflicht nehmen um den kompletten Prozess der Gestaltung und Produktion möglichst nachhaltiger Brillen zu verbessern.

Auch seine Kunden will er einbeziehen. Wer ihm zuhört, spürt die ernsten Sorgen, die er sich um unseren Lebensraum und vor allem um dem unserer Kinder macht. 

Pedro da Silva gewinnt den SILMO d'Or 2021
VAVA gewinnt Designpreis SILMO d'Or 2021

Wir glauben, Pedro steht am Anfang einer spannenden Entwicklung und wird mit seiner Vorreiterfunktion und Überzeugungsarbeit die Nachhaltigkeit in der Brillenbranche voranbringen. Seine Brillen sind expressiv und extrem designorientiert. Nichts für jedemann, doch das gefällt denjenigen, die sie tragen, umso mehr.

Passt zu VAVA
Rolf Spectacles

Ein Portrait von Rolf Spectacles beginnt anders als bei anderen Independent Eyewear Brands. Es ist die Story einer vollständig nachhaltigen Brillenmanufaktur, wie es sie in dieser Größe und Konsequenz sonst noch nicht gibt.

Rolf Spectacles

Veronika Wildgruber

Veronika Wildgruber bereichert als eine der wenigen weiblichen Brillendesignerinnen seit einigen Jahren die Independent Eyewear Brands mit ihrem ganz spezifischen Stil. Ihre Brillen sind hauptsächlich Damenmodelle, im Detail und der Ausführung sind sie jedoch sehr klar, pur und grafisch gestaltet und damit ideal für extrovertierte Frauen.

Veronika Wildgruber

Mapleton

Hamburg hat sich im Gegensatz zu Berlin in den letzten 20 Jahren nicht als eine neue Hochburg für modernes und zeitgeistiges Brillendesign entwickelt. Eine Ausnahme: Mapleton, eine Marke, die ein ganz eigenständiges Profil hat. Sie ist zum Geheimtipp für designbewusste Brillenträger geworden, die sich gern auch mal auf ihre Brille ansprechen lassen.

Mapleton

Wunschzettel (0)

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Website-Erfahrung und der Erfassung anonymisierter Statistiken.

Datenschutzerklärung